Willkommen auf den Seiten des Ostfriesischen Oldtimer-Clubs e.V.!

Am Sonntag den 27. Mai von 10.00 bis 17.00 Uhr veranstalten wir das 2. große Oldtimer-Treffen für Fahrräder, Mofas, Roller, Mopeds und Motorräder bis Baujahr 1988 auf dem Marktplatz in Rechtsupweg!
Der Eintritt ist frei für Biker mit Historischen Mopeds und Zuschauer!!
Parkplätze für PKW und jüngere Mopeds kostenlos am Dorfgemenschaftshaus!
Verschiedene Händler und Dienstleister rund um das Zweirad haben ihr Erscheinen zugesagt
Das Team des Dorfgemeinschaftshauses sorgt für Essen und Trinken


3. Februar: Clubfahrt zur Bremen Classic

Mit mehr als 46.000 qm Ausstellungsfläche in acht Hallen, rund 45.000 Besuchern und 650 Ausstellern aus 12 Nationen ist die Bremen Classic Motorshow der Treffpunkt für viele Liebhaber klassischer Fahrzeuge.
Zu Beginn der Saison lockte die BCM am ersten Februar Wochenende auch die Mitglieder und Freunde des OOC.
Wir wurden nicht enttäuscht. Traditionell nutzt der OOC diesen Termin zum Einstieg in das „Oldtimer-Jahr“.


Viel gelernt! Blechworkshop mit Hermann...

Dellen im Kotflügel? Beule im Blech? Das ist für jeden Autobesitzer ärgerlich. Besonders, wenn es sich um einen Oldtimer handelt. Deswegen bot der Club seinen Mitgliedern im Oktober einen entsprechenden Workshop an. Initiator Hermann Uden (Südbrookmerland) vermittelte den TeilnehmerInnen die Grundlagen für die richtige Auswahl von Werkzeugen und Techniken für die Instandsetzung. In der Werkstatt des Clubmitgliedes Gerhard Meyerhoff (Marienhafe) wurde fleissig gedengelt, getrieben und gefachsimpelt. Nicht nur die jüngeren Clubmitglieder, sondern auch die „alten Hasen“ konnten wertvolle Erfahrungen für die Instandhaltung Ihrer Oldtimer mit nach Hause nehmen. Und die werden sicherlich in den Wintermonaten – wie immer – kräftig schrauben.


2017 closing: Herbstausfahrt!

Mit 23 Fahrzeugen und bei allerbestem Wetter starteten wir ziemlich pünktlich in Marienhafe am Marktplatz. Hanno und Meinolf hatten sich für die diesjährige Abschlussfahrt wieder einiges einfallen lassen. Diesmal führten sie uns auf der Küstenstraße "über die Siele" in das schöne Wangerland. Nach einem ausgiebigen Büffet in Minsen ging es dann weiter zur Besichtigung des riesigen Jade-Weser-Ports bei Wilhelmshaven. Mit einer geführten Bus-Tour konnten wir uns entspannt das über 130 ha große Gelände anschauen, Im Info-Center gab es dann noch einen Film über Geschichte und Ziele des modernsten Tiefwasserhafens in Europa. Reisen bildet eben. Am späten Nachmittag führte die Strecke dann durch das Jever-Land. Wie bestellt, blieb das Wetter trocken, so dass wir auch offen fahren konnten. Schade, dass die Oldtimer-Saison schon wieder zu Ende geht... Wir freuen uns schon auf die nächsten Events und Fahrten!






"Clicks" seit 17.03.2012

Letzte Änderung am Mittwoch, 28. Februar 2018 um 16:05 Uhr.


00005471